zurück

Spielberichte - Auswärtsniederlage für die Frauenmannschaft

Auswärtsniederlage für die Frauenmannschaft

SGM Seebronn/Neustetten - TSV Pfronstetten 2:0

Am vergangenen Sonntag waren die Frauen des TSV Pfronstetten bei der SGM Seebronn/Neustetten zu Gast. Der TSV tat sich von Anfang an schwer gegen die guten Angreiferinnen aus Seebronn. Die Gäste verteidigten von der ersten Minute an und kamen kaum selber zum Zug. Es gab nur einzelne wenige Situationen in denen Spielzüge in Richtung des gegnerischen Tors zu sehen waren. Die Heimmannschaft hingegen spielte intelligente Pässe in den Rücken der Pfronstetter Abwehr, wodurch die Pfronstetter Torhüterin Yvonne Fauser sehr gefordert wurde. So fiel auch das 1:0 in der 16. Minute. Die Frauen der SGM Seebronn/Neustetten übten weiter Druck auf die Gastmannschaft aus, weshalb das Spiel weiterhin sehr einseitig blieb. Auch nach der Halbzeitpause konnte der TSV Pfronstetten nicht überzeugen. Das hohe Tempo der Seebronnerinnen machte es zunehmend schwerer für die Gäste. Nur wenige Male hatten die Pfronstetterinnen die Chance auf den Ausgleich, schossen den Ball aber direkt neben das Tor oder in die Hände der gegnerischen Torhüterin. Eine Viertelstunde vor Spielende konnte dann die gegnerische Stürmerin nach einem schönen Pass direkt vor das Tor des TSV Pfronstetten völlig freistehend den Ball ins Tor schieben und baute so die Führung der Seebronner Frauen auf 2:0 aus. Im weiteren Spielverlauf waren auf beiden Seiten keine nennenswerten Aktionen mehr zu sehen und die SGM Seebronn/Neustetten gewann somit verdient mit 2:0.