zurück

Spielberichte - Vorrunde erfolgreich beendet

Vorrunde erfolgreich beendet

TSV Pfronstetten - SV 03 Tübingen 2:0

Am vergangenen Samstag bestritt die Frauenmannschaft des TSV Pfronstetten ihr letztes Vorrundenspiel gegen den SV 03 Tübingen. Wegen des kurz vor Spielbeginn einsetzenden Schneefalls und der dadurch nicht mehr sichtbaren Spielfeldmarkierungen war zunächst unklar ob das Spiel überhaupt stattfinden wird. Der Schiedsrichter hielt den Platz aber für bespielbar und somit wurde die Partie pünktlich angepfiffen. Der TSV Pfronstetten war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und setzte die Gäste aus Tübingen unter Druck. Obwohl das Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte stattfand blieb der Torerfolg jedoch zunächst aus. Erst nach knapp einer halben Stunde schob Anja Walz den Ball nach einem Alleingang zum 1:0 ein. Diese Führung war aber kurz danach in Gefahr als der TSV nach einem Foul im eigenen Strafraum einen Elfmeter gegen sich bekam. Die gegnerische Schützin schoss den Strafstoß aber knapp über die Latte, sodass der TSV weiterhin in Führung blieb. Am Ende der ersten Halbzeit konnte Jacqueline Knorr diese sogar noch zum 2:0 ausbauen. Die zweite Halbzeit startete für die Heimmannschaft weniger stark als die Vorherige. Der TSV konnte nicht mehr in der Stärke dagegen halten wie in der ersten Halbzeit und ließ den Tübingern mehr Raum. Dennoch war das Spiel ausgeglichen. Man konnte jedoch wenige schöne Spielzüge von Seiten des TSV sehen. Die eher einfallslose zweite Hälfte des Spiels endete somit torlos. Mit einem jedoch verdienten Endstand von 2:0 für den TSV Pfronstetten konnte dieser die Vorrunde mit Erfolg beenden.