zurück

Spielberichte - TSV mit zweitem Sieg in Folge

TSV mit zweitem Sieg in Folge

TSV Pfronstetten - SV 03 Tübingen 3:0

In der Anfangsphase zeigte sich die Heimmannschaft gegen einen schwachen Gegner aus Tübingen in schlechter Form. Sie nahm das ideenlose Spiel der Gegner an und kam in den ersten 30 Minuten nicht annähernd gefährlich vor das gegnerische Tor. Beide Seiten boten den Zuschauern ein uninteressantes Spiel. Nach 30 Minuten spielte der TSV Pfronstetten sein eigenes Spiel mit guten Kombinationen im Mittelfeld, welche zu einigen Torchancen führten. Nach der Halbzeitpause knüpften die Pfronstetter Frauen an die Leistung der letzten Minuten an und setzten den SV 03 Tübingen stark unter Druck. Anna-Lena Lendle belohnte die Mannschaft dann mit einem Tor. Sie ging allein auf die gegnerische Torhütern zu und schob den Ball gekonnt ein. Nach einem Foul vor dem Strafraum der Gegnerinnen nutze Lisa Uhland den Freistoß um die Führung auf 2:0 auszubauen. Nur wenige Minuten später war erneut Anna-Lena Lendle die Torschützin zum 3:0. Somit gewann der TSV Pfronstetten nach schlechtem Beginn am Ende verdient gegen den Tabellenletzten.

zurück

Spielberichte - TSV mit zweitem Sieg in Folge

TSV mit zweitem Sieg in Folge

TSV Pfronstetten - SV 03 Tübingen 3:0

In der Anfangsphase zeigte sich die Heimmannschaft gegen einen schwachen Gegner aus Tübingen in schlechter Form. Sie nahm das ideenlose Spiel der Gegner an und kam in den ersten 30 Minuten nicht annähernd gefährlich vor das gegnerische Tor. Beide Seiten boten den Zuschauern ein uninteressantes Spiel. Nach 30 Minuten spielte der TSV Pfronstetten sein eigenes Spiel mit guten Kombinationen im Mittelfeld, welche zu einigen Torchancen führten. Nach der Halbzeitpause knüpften die Pfronstetter Frauen an die Leistung der letzten Minuten an und setzten den SV 03 Tübingen stark unter Druck. Anna-Lena Lendle belohnte die Mannschaft dann mit einem Tor. Sie ging allein auf die gegnerische Torhütern zu und schob den Ball gekonnt ein. Nach einem Foul vor dem Strafraum der Gegnerinnen nutze Lisa Uhland den Freistoß um die Führung auf 2:0 auszubauen. Nur wenige Minuten später war erneut Anna-Lena Lendle die Torschützin zum 3:0. Somit gewann der TSV Pfronstetten nach schlechtem Beginn am Ende verdient gegen den Tabellenletzten.